Team naturspielwald

Sibylle Disler
Bereichsleiterin Waldspielgruppe

Sibylle ist Kindergärtnerin, Waldpädagogin und Mutter von zwei Teenagern. Sie setzte 1997 das Pflänzchen, aus dem inzwischen der Verein naturspielwald geworden ist. Seither arbeitet sie als Waldspielgruppenleiterin und ist für die Einteilung und Administration verantwortlich.

„Bewegung, Ruhe, Anregungen, Herausforderungen, Freude, Staunen, Veränderung, Gelassenheit, wohltuende Wiederholungen und auch die Aufforderung zur Sorgfalt und Achtsamkeit – das alles schenkt der Wald uns.“

email hidden; JavaScript is required

Myriam Pfammatter

Myriam ist ausgebildete Spielgruppenleiterin (Alfred Adler Institut), Naturpädagogin, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Grossmutter. Seit 1998 arbeitet sie als Waldspielgruppenleiterin für naturspielwald.

„Es erfüllt mich, in unserer schnelllebigen, oft lauten, konsumlastigen Welt den Kindern im Wald die Möglichkeit zu bieten, ohne vorgefertigte Spielsachen, gemeinsam mit anderen Kindern, das eigene Spiel, die Fantasie und das Zusammensein in einem wohltuenden Umfeld zu erleben und die Magie der Natur kennen zu lernen.“

email hidden; JavaScript is required

Anouk Schartner

Anouk ist seit 2010 bei naturspielwald. Daneben arbeitet sie als Malerin. Ihr Rüstzeug für den Wald holte sie sich am Alfred Adler Institut. Dort absolvierte sie die Ausbildungen zur Spielgruppen- und Waldspielgruppenleiterin. Anouk  ist Mama von drei Töchtern.

„Regelmässig mit den Waldspielgruppenkindern im Wald zu sein, mit ihnen zu erleben und zu entdecken, was sich in den vier Jahreszeiten in der Natur verändert, mit ihnen zu lachen und in Geschichten einzutauchen – das ist für mich eine grosse Bereicherung.“

email hidden; JavaScript is required

Claudia Kurz

Claudia ist ausgebildete Kindergärtnerin, Landwirtin und Mutter von einem Kind und arbeitet seit Sommer 2011 für naturspielwald. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung.

„Den Entdeckungsraum Wald in seiner Vielfalt und auch in seiner Einfachheit mit Kindern zu erleben, den Elementen ausgesetzt, die Prozesse der Natur zu verfolgen, zu spüren und sich als Teil des Ganzen wahrzunehmen ist das, was ich am Wald schätze.“

email hidden; JavaScript is required

Nathalie Bossi

Seit August 2015 arbeitet Nathalie in verschiedenen Bereichen bei naturspielwald.   Nathalie ist Natur- und Umweltfachfrau, Primarlehrerin und Naturpädagogin. Neben dem Wald arbeitet sie als freie Mitarbeiterin in einem naturhistorischen Museum.

„Spielen – bauen – staunen –  hinterfragen – kombinieren – ausprobieren – begreifen … erlebend lernen. Ich halte mich sehr gerne an lernfreudigen Orten – insbesondere in der Natur auf.“

email hidden; JavaScript is required

Vera Caspar

Vera arbeitet seit 2013 in unterschiedlichen Bereichen im naturspielwald-Team. Sie ist Ethnologin, Naturpädagogin und Naturcoach. Neben der Arbeit bei naturspielwald ist sie auch mit Jugendlichen und Erwachsenen im Wald unterwegs, im Rahmen von Wildkräutertouren, Coaching und Jahreszeitenritualen.

„Der Wald ist mir seit jeher ein Zuhause. Ich geniesse es sehr gemeinsam mit den Kindern in ihm zu spielen, lachen, träumen, und lernen und die kleinen und grossen Wunder des Waldes und der Dynamik der Jahreszeiten zu erforschen und erleben.“

email hidden; JavaScript is required

Yvonne Brunner

Yvonne ist gelernte Elektromechanikerin und hat die Spielgruppenleiterinnen-Ausbildung absolviert. Yvonne ist Mutter von zwei Kindern. Ebenfalls ist sie im Bewegungsbereich vom Kindersport bis zu „ihren Senioren“ aktiv am Leiten. Im Waldschul-Praktikum 2016/17 wurde sie vom Waldfieber infiziert und kommt seither nicht mehr davon los.

“Mich fasziniert immer wieder wie aufgedrehte, quirlige Kinder im Wald zu sich selber finden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.“

email hidden; JavaScript is required

Denise Kaufmann
Bereichsleiterin Waldschule
Pädagogische Leitung

Denise ist erfahrene Kindergartenlehrperson, Teammensch und Mutter dreier ehemaliger Waldkinder. Schon während der  Gründungszeit der Waldschule war sie im Hintergrund am Mitdenken. Mit der Zeit fand sie in der Wald-Schulleitung von diesem Kleinod Erfüllung.

“Der Wald mit seinen natürlichen Vorgängen schenkt immer wieder Momente des Staunens. Er bietet Raum für das selbständige Entdecken: Beobachten, Fragen stellen  und daraus eigene Erkenntnisse gewinnen. Das Kind lernt; es lernt ganzheitlich und lebensnah. Darum liegt mir die Pflege unserer Waldschule so sehr am Herzen.”

email hidden; JavaScript is required

Désirée Eberle Camisani
Bereichsleiterin Waldschule

Désirée ist ausgebildete Kauffrau und Sozialarbeiterin. Sie ist glücklich, dass sie auf ihrem Weg durch die eigenen Kinder zu naturspielwald geführt wurde, wo der gefüllte Rucksack an Lebenserfahrungen immer wieder aus- neu- und vollgepackt werden kann.

naturspielwald verkörpert für mich auf allen Stufen und mit allen naturspielwald-Menschen gelebte Achtsamkeit im Miteinander und in der Natur mit allen Sinnen und einem offenen Herzen. Dieser Geist der Wertschätzung ist so spürbar und berührt mich immer wieder aufs Neue.“

email hidden; JavaScript is required

Franziska Ladurner
Lehrerin Waldkindergarten

Franziska Ladurner ist seit 2011 Waldkindergartenlehrerin bei naturspielwald und Mutter von zwei Kleinkindern. Die ersten Knospen im Frühling, ein Regenbogen am Horizont oder mit den Füssen durchs Herbstlaub rascheln – solche Momente geniesst sie noch immer.

„Mich fasziniert, dass die Kinder in der Natur auf spielerische, bewegte und lebendige Art lernen und Dinge mit dem ganzen Körper und allen Sinnen erkunden und begreifen können. Der Wald bietet ihnen unbegrenzte Möglichkeiten, um eigene Ideen zu entwickeln, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und um inne zu halten und zu staunen.“

email hidden; JavaScript is required

Nathalie Bossi
Lehrerin Waldkindergarten und Waldschule

Nathalie ist Natur- und Umweltfachfrau, Naturpädagogin und Primarlehrerin. Seit 2015 arbeitet sie in verschiedenen Bereichen bei naturspielwald und ist als freie Mitarbeiterin in einem naturhistorischen Museum angestellt.

“Mit den Kindern zu jeder Jahreszeit draussen unterwegs zu sein, gemeinsam den Wald zu entdecken, zu verweilen, dabei konkrete Erfahrungen zu machen, um sich so handeln und spielerisch die Welt zu erschliessen ist für mich Glück pur!“

email hidden; JavaScript is required

Nadja Hartmeier
Lehrerin Waldschule

Nadja ist ausgebildete Primarlehrerin und Naturpädagogin und seit 2013 Waldlehrerin bei naturspielwald. Auf mehreren langen Reisen hat sie herausgefunden, dass sie sich am meisten zuhause fühlt, wo es Wald hat – für Nadja ist das der schönste Arbeitsplatz.

“Ich freue mich auf jeden Streifzug durch den Wald, auf dem wir mit geschärften Sinnen immer wieder Neues entdecken. Mir macht es unglaublich viel Spass, dies in passenden Lernangeboten zu fördern – erst recht, wenn wir im Wald ein grenzenloses ‘Forschungslabor’ dazu haben”.

email hidden; JavaScript is required

Franziska Weiss
Lehrerin Waldschule

Franziska ist ausgebildete Primarlehrerin, Naturpädagogin und Mutter von zwei Töchtern. Sie arbeitete von 2001 bis 2011 als Spielgruppenleiterin bei naturspielwald, davon 5 Jahre zusätzlich auch als Waldfüxleiterin. Seit 2012 arbeitet sie montags in der Waldschule.

„Regelmässig im Wald zu sein, zusammen mit den Kindern eine Zauberwelt zu entdecken, zu spielen, frei zu sein, ist für mich eine riesige Erfüllung und fasziniert mich. Es berührt mich immer wieder aufs Neue, mit welcher Offenheit die Kinder sich im Lebensraum Wald bewegen und wie schnell sie sich zu Hause fühlen.“

email hidden; JavaScript is required

Ruben Gügler
Praktikant Waldkindergarten

Ruben hat es schon immer interessiert, mit Kindern zu arbeiten. Es ist etwas Besonderes, im Wald mit Kindern zu spielen und die Natur zu erforschen.

“Bei jedem Wetter mit den Kindern draussen zu sein ist eine spannende Erfahrung, die mir sehr gefällt. Das Praktikum im Waldkindergarten gibt mir einen guten Einblick in die pädagogische Arbeit.”

email hidden; JavaScript is required

Serafin Dettwiler
Praktikant Waldschule

Serafin ist seit August 2019 als Praktikant in der Waldschule tätig. Da er später einmal den Beruf des Lehrers ausüben möchte, ist für ihn dieses Praktikum eine gute Möglichkeit, um erste Einblicke in den Beruf zu erhalten.

“Im Wald schärfen sich meine Sinne, ich fühle mich lebendig, frei und geborgen. Es bereitet mir grosse Freude, die Kinder auf ihren Erkundungstouren zu begleiten und sie im Lernen zu unterstützen. Die Verbundenheit mit der Natur und das selbstbestimmte Lernen sehe ich als grosses Glück und als eine einmalige Chance für die Kinder.”

email hidden; JavaScript is required

Yvonne Brunner
Waldköchin

Yvonne ist gelernte Elektromechanikerin und Waldspielgruppenleiterin. Yvonne ist Mutter von zwei Kindern. Ebenfalls ist sie im Bewegungsbereich vom Kindersport bis zu „ihren Senioren“ aktiv am Leiten. Im Waldschul-Praktikum 2016/17 wurde sie vom Waldfieber infiziert und kommt seither nicht mehr davon los.

“Mich fasziniert immer wieder, wie aufgedrehte, quirlige Kinder im Wald zu sich selber finden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.“

email hidden; JavaScript is required

Livia Gärtner
Bereichsleiterin Waldfüx
Waldfüx Baldegg-Müsere

Als Primarlehrerin, Umweltpädagogin und langjährige Jugendnaturschutz- und Lagerleiterin bringt Livia viel Sachwissen und Ideen für Spiele und Aktivitäten in der Natur mit.

„Zu jeder Jahreszeit kann wieder Neues erlebt werden und die Sinne werden beim Beobachten und Entdecken dieses spannenden Lebensraums geschärft. Die raumbezogene Freiheit und das enorme Potential an Bastel- und Spielmaterial, welches ein Wald zu bieten hat, lässt nicht nur die Fantasie und Kreativität der Kinder aufblühen, sondern auch mein Herz höher schlagen.“

email hidden; JavaScript is required

Isabelle Frei
Waldfüx Baldegg-Müsere

Isabelle Frei ist ausgebildete Kauffrau und leitet seit mehreren Jahren mit Livia zusammen die Waldfüx-Gruppe Baldegg-Müsere. Isabelle hat die Spielgruppen- und  Waldspielgruppenausbildung beim Alfred Adler-Institut absolviert.

„Den Baldegg-Wald mit den Kindern zusammen zu entdecken und zu erforschen, gibt mir einen sehr schönen Ausgleich zur Tätigkeit im Büro. Leuchtende Kinderaugen, fantasievolle Ideen und die ständig wechselnde Natur faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Ich schätze es sehr, die Kinder bei ihren Spiel- und Erkundungstouren im Wald begleiten zu dürfen.“

email hidden; JavaScript is required

Amanda Blum
Waldfüx Baldegg-Rotholz

Schon als kleines Mädchen empfand Amanda die Natur als sehr schöne und verzauberte Spielwelt.Als Arbeitsplatz lernte Amanda die Welt des Waldes erstmals kennen, als sie ein Praktikum im Waldkindergarten bei naturspielwald machte. Seit 2013 ist Amanda als Kindergarten-Lehrperson mit ihren Kindergartenkindern regelmässig auch im Wald unterwegs – und natürlich auch mit ihren eigenen Kindern.                                                       

„Ich schätze den Reichtum an Farben, Spiel- und Bastelmaterialien, Bewegungsmöglichkeiten und –freiheiten, welche der Wald zu bieten hat. Für mich ist der Wald ein Schatz, der es vermag, uns innere Ruhe und Zufriedenheit zu schenken.“

email hidden; JavaScript is required

Nic Liebhart
Waldfüx Baldegg-Rotholz

Nic ist ausgebildete Kindergartenlehrperson und Naturpädagoge. Seit 2016 unterrichtet er eine Waldbasisstufe in Zürich und hat das Glück, jeden Tag in der Natur unterwegs sein zu dürfen. Mit den Kindern die Natur entdecken, Abenteuer erleben und den Wechsel der Jahreszeiten hautnah mitzuerleben sind für ihn dabei die schönsten Erlebnisse im Wald.

“Ich freue mich, einen neuen Wald kennen zu lernen und mit den Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen. Der Wald ist der ideale Lernort und bietet unendliche Möglichkeiten zum Spielen und Erfahren. Für mich ist der Wald Kraftort, Wunderkammer und Bühne.”

email hidden; JavaScript is required

Janine Schneider
Waldfüx Liebefels

Janine hat im Juni 2017 die Neue Kantonsschule Aarau mit der Matura abgeschlossen und begleitete im Schuljahr 2017/18 die Waldschulkinder als Praktikantin. Die Arbeit mit Kindern hat sie schon immer fasziniert.

„Zu allen Jahreszeiten geniesse ich es im Wald zu sein – der Wald ist sowohl Rückzugs-  als auch Abenteuerort. Besonders freue ich mich darauf, zusammen mit den Kindern den Wald in all seinen Facetten zu geniessen, zu erleben und zu entdecken und die Kinder in ihrem spielerischen Lernen zu begleiten und zu unterstützen.“

email hidden; JavaScript is required

Antonia Nater
Waldfüx Liebefels

Antonia ist Umweltnaturwissenschaftlerin und wird im Frühling ihre Ausbildung zur Feuervogel-Naturpädagogin abschliessen. Sie leitet zusammen mit Janine die Waldfüx-Gruppe Liebefels. Sie staunt immer wieder über den Wald als Ort, wo Grenzen, die unseren Alltag so sehr dominieren, plötzlich verschwinden. 

“Ich freue mich, achtsam und liebevoll im Umgang miteinander und mit der Natur den Reichtum des Liebefels-Waldes zu jeder Jahreszeit neu zu entdecken und zu erleben.”

email hidden; JavaScript is required

Myriam Pfammatter
Bereichsleiterin Hort und Erlebnistage

Myriam ist ausgebildete Spielgruppenleiterin (Alfred Adler Institut), Naturpädagogin, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Grossmutter. Seit 1998 arbeitet sie als Waldspielgruppenleiterin für naturspielwald.

„Ich freue mich, dass ich im Hort auch Kinder bis zur zweiten Klasse begleiten darf und dabei die grössere Altersdurchmischung erfahre. Dabei kann ich meine Erfahrungen im sozialen Spielfeld und in der Vielfältigkeit des Alltages erweitern.“


email hidden; JavaScript is required

Yvonne Brunner
Gruppenleiterin Dienstag

Yvonne ist gelernte Elektromechanikerin und Waldspielgruppenleiterin. Yvonne ist Mutter von zwei Kindern. Ebenfalls ist sie im Bewegungsbereich vom Kindersport bis zu „ihren Senioren“ aktiv am Leiten. Im Waldschul-Praktikum 2016/17 wurde sie vom Waldfieber infiziert und kommt seither nicht mehr davon los.

“Mich fasziniert immer wieder, wie aufgedrehte, quirlige Kinder im Wald zu sich selber finden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.“

email hidden; JavaScript is required

Janine Schneider
Gruppenleiterin Donnerstag

Janine hat im Juni 2017 die Neue Kantonsschule Aarau mit der Matura abgeschlossen und begleitete im Schuljahr 2017/18 die Waldschulkinder als Praktikantin. Die Arbeit mit Kindern hat sie schon immer fasziniert.

„Zu allen Jahreszeiten geniesse ich es im Wald zu sein – der Wald ist sowohl Rückzugs-  als auch Abenteuerort. Besonders freue ich mich darauf, zusammen mit den Kindern den Wald in all seinen Facetten zu geniessen, zu erleben und zu entdecken und die Kinder in ihrem spielerischen Lernen zu begleiten und zu unterstützen.“

email hidden; JavaScript is required